Gerade wir als Flächenlandkreis dürfen nicht nachlassen in dem Bemühen die Verkehrsinfrastruktur weiter entsprechend der Bedürfnisse unserer Bürger und der Wirtschaft auszubauen. Neben den notwendigen Erneuerungs- und Ausbaumaßnahmen muss unser Augenmerk auf der Umsetzung folgender, aus meiner Sicht sehr wichtiger, Infrastrukturprojekte liegen:

  • Werrabrücke zur Fortführung B19/B62 von Barchfeld nach
  • Bad Salzungen
  • Ortsumfahrung Wasungen
  • Ortsumfahrung Helba
  • Wiederaufnahme der Bemühungen zur Fortführung der B62 Richtung B247

Beim ÖPNV muss dringend der enorme Zuschussbedarf eingefangen werden, um auch für die Zukunft überhaupt einen öffentlichen Nahverkehr anbieten zu können. Dafür müssen wir bisherige Konzepte auf den Prüfstand stellen und neue Konzepte, wie z.B. das Bürgerbuskonzept aus Floh-Seligenthal und Breitungen, auf ihre flächendeckende Umsetzbarkeit und Finanzierbarkeit prüfen.